Willkommen im Landkreis Sigmaringen!
 
 
1
2
3
4
5

Wirtschaftsstandort

Wirtschaftskraft zwischen Alb, Donau und Bodensee

Der Landkreis Sigmaringen mit seinen rund 127.000 Einwohnern in den 25 Städten und Gemeinden ist ein Standort, der Wirtschaft, Wissenschaft und Lebensqualität gleichermaßen verbindet. Über 65.000 Erwerbstätige sowie ein stetig steigendes Bruttoinlandsprodukt belegen die Stärke und Dynamik des Landkreises Sigmaringen im ländlich geprägten südlichen Baden-Württemberg. Mehr als 3.000 Studierende absolvieren ihre akademische Ausbildung an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen und über eine halbe Million Übernachtungen jährlich unterstreichen die touristische Attraktivität und Lebensqualität. Die Arbeitslosenquote liegt im Landkreis Sigmaringen stets unter dem Landesdurchschnitt – zuletzt unter vier Prozent. Die wirtschaftliche Struktur im Landkreis wird durch das Handwerk, mittelständische Industrie- und Gewerbebetriebe, High-Tech-Firmen sowie zahlreiche Unternehmen, die in ihrem Segment zu den Marktführern gehören, geprägt und durch ein vielfältiges Angebot an Wohnraum, Bildungseinrichtungen und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung ergänzt.

Bei uns sind Sie in bester Gesellschaft

Die meisten Beschäftigten zählt die Branche des Maschinenbaus, die als stark interdisziplinär geprägter Industriebereich gilt, woraus große Wertschöpfungspotentiale für die Unternehmen des gesamten Landkreises resultieren. Eine nur unwesentlich geringere Anzahl an Beschäftigten befindet sich im Bereich „Herstellung von Metallerzeugnissen“ sowie im Gesundheits- und Sozialwesen. Ein für den Landkreis charakteristisches Arbeitsgebiet ist darüber hinaus die Erzeugung und Verarbeitung von Gummi- und Kunststoffwaren.

 
 
Stiftung Ideenfabrik
 
 
Willkommen im Landkreis Sigmaringen!
1